sprachkonstrukt.de

ICQ-Probleme [gelöst]

Soeben komme ich nach Hause, und ICQ funktioniert nicht mehr. Adium meldet nur, dass es sich nicht bei ICQ anmelden […]

Soeben komme ich nach Hause, und ICQ funktioniert nicht mehr. Adium meldet nur, dass es sich nicht bei ICQ anmelden kann. Nach einer kurzen Recherche stellte ich fest, dass dieses Problem viele andere User auch betrifft.

Mein Verdacht: Schon lange sind ICQ ja diejenigen User ein Dorn im Auge, die nicht den Original-ICQ-Client (mit Werbung) benutzen. Daher wurden nun die User, die die libpurple verwenden, kurzerhand ausgesperrt. Dies erklärt auch, warum so viele Messenger plötzlich Probleme haben (Adium, Gaim/Pidgin, Meebo.com, Miranda, Kopete und die meisten anderen OpenSource-Messenger) und warum die meisten Projekthomepages wegen Überlastung nicht mehr erreichbar sind.

Es bleibt also nur, zu warten, bis die Entwickler von libpurple die ICQ-Sperre geknackt haben und eine neue Version veröffentlicht haben – kurz darauf werden auch alle Messenger Updates bekommen und dann wird auch ICQ wieder gehen.
In der Zwischenzeit kann man ja Jabber benutzen. Ist eh besser 😉

Update: Offenbar habe ich Recht, das Adium-Team hat nun offiziell Stellung bezogen: http://adiumx.com/blog/2008/07/icq-client-version-too-old-error/

Update 2: Wie zu erwarten war, wurde eine neue Version der Libpurple veröffentlicht und kurz darauf die Messenger aktualisiert. Adium erschien noch in der Nacht in Version 1.2.6 und beherrscht ICQ wieder wie zuvor. Auch die Beta-Version wurde aktualisiert und trägt nun die Versionsnummer 1.3b6.
Es sind also wieder alle glücklich und zufrieden. ICQ hingegen wird die Aktion wohl eher geschadet haben.

Kommentare